Clemenskapelle in Eisenach
Clemenskapelle in Eisenach Informationen zum Original:
Die Clemenskapelle wurde 1295 als Aussätzigenhaus erstmals urkundlich erwähnt. Vom Ursprungsbau sind die Mauern und einige Einzelheiten, z.B. Fenster, erhalten. Eine umfassende Sanierung wurde 2003 abgeschlossen.

Das Original: Clemenskapelle in Eisenach
Thüringen-Karte: Karte anzeigen
Standplatz: Karte anzeigen
Baujahr:2004

 
Weitere Ansichten

 zur Übersicht